Frank Hauke ist Inhaber von HERR HAUKE

ICH MÖCHTE, DASS

IHR UNTERNEHMEN

GUT AUSSIEHT

Und wenn Sie das auch möchten, sollten wir uns kennen lernen.

VORGESTERN

GESTERN

HERR HAUKE

Im Grunde war mir Internet nie besonders wichtig. Das änderte sich Ende der 1990er Jahre, als ich nach ersten Ausflügen ins World Wide Web mein Vorurteil begriff und es durch naive Begeisterung ersetzte:

Schöne neue Welt!

 

Wie lange ist Neues neu? Wenn einem dann noch auffällt, wie sehr sich viele Websites gleichen, rollen einem nicht nur die Augen.

Schluss damit! Meine Karriere als "Webdesigner" begann.

 

Ideen zu haben ist gut. Sie für das Internet umzusetzen ist allerdings etwas Anderes. Meine ersten Versuche waren nur offline tauglich und brachten mich zum Studium entsprechender Fachliteratur. Diese lieferte mir nicht nur die Gründe für meine Fehlversuche, sondern auch das Grundwissen über Webdesign und Webtechnologien.

Mit diesem Wissen gründete ich nosom WEBDESIGN - ein Gewerbe für Webdesign, das ich bis 2015 erfolgreich betrieb.

 

Während dieser Zeit erhielt ich häufig Anfragen, die neben Webdesign auch Print- und Grafikdesign betrafen. Interessenten erkundigten sich nach der Gestaltung von Logos, Visitenkarten, Flyern, Eintrittskarten, Plakaten, Broschüren, Werbeanzeigen oder Außenwerbung.

 

Abgesehen davon, dass sich Webdesign von Print- und Grafikdesign erheblich unterscheidet und ich mich somit in für mich völlig neue Gebiete einarbeiten konnte, gefiel mir die Vorstellung, für meine Kunden künftig wesentlich mehr leisten zu können.

Heute biete ich neben Webdesign auch Print- und Grafikdesign.

 

Es hat sich als sinnvoll erwiesen, meinen Kunden alles aus einer Hand liefern zu können.

So konnten zum Beispiel bereits erstellte Dateien ohne Umwege genutzt und für andere Projekte optimiert werden. Dies ersparte meinen Kunden nicht nur die Mühe, nach anderen Anbietern zu suchen.

Es kostete sie auch weniger Zeit!

Und ich kenne kein Unternehmen, dessen Zeit nichts kostet ...

 

Kundenbindung ist für mich nicht nur ein Begriff des Marketings. Kundenbindung bedeutet für mich auch, persönlich für Sie da zu sein.

Auch mal am Wochenende oder spät abends, wenn es terminlich mal wieder eng werden sollte.